Kinderstadtführung

Schwandorf entdecken...

Geschichte und Geschichten für Kinder sind bei der Kinderstadtführung angesagt. Warum baute man früher eine Stadtmauer? Wo steht der Blasturm und warum wurde er gebaut? Warum hat der Kirchturm von St. Jakob zwei Uhren? Darüber und über vieles mehr erzählt der Stadtführer den Kindern und nimmt sie mit in eine Reise in die Vergangenheit der Stadt.

Bei dieser Führung lernen die Kinder die Stadt und ihre Geschichte kennen, sie besuchen den Blasturm und die Felsenkeller und erfahren etwas über Konrad Max Kunz und das Türmerwesen.

Führungstermin: 15.06.2017 – 14:00 – 15:30 Uhr

Führungsdauer: ca. 1 1/2 Stunden

Teilnahmegebühr: kostenfrei im Rahmen des Ferienprogramms

Treffpunkt: Tourismusbüro, Kirchengasse 1

Verbindliche Anmeldung bis spätestens einen Werktag vor dem Führungstermin, zu den üblichen Öffnungszeiten des Tourismusbüros.

 

Autor: Sandra Eckert