Mit dem neuen Kinderstadtplan quer durch die Innenstadt

Der vor kurzem vorgestellte Kinderstadtplan der Großen Kreisstadt Schwandorf, der kostenlos im Tourismusbüro Schwandorf ausliegt, wird am Freitag, den 31. März 2017 dem ersten großen Praxistest unterzogen. Die Gerhardinger-Grundschule, die den Kinderstadtplan zusammen mit dem Tourismusbüro und dem Jugendtreff entwickelt hat, nützt ihr diesjähriges Schulfest, um mit den Schülerinnen und Schülern eine Stadtrallye durchzuführen. Ab 10 Uhr machen sich die Kinder in geführten Fünfergruppen auf den Weg und erkunden mit Hilfe des neuen Kinderstadtplans und einer eigens für die Stadtrallye entworfenen Stempelkarte die Schwandorfer Innenstadt. An den Stationen selbst müssen die Kinder bestimmte Fragen beantworten und bekommen für die richtige Antwort einen Stationsstempel. Nachdem alle Stationen bewandert und die jeweiligen Fragen richtig beantwortet wurden, treffen sich die Schülerinnen und Schüler für eine gemeinsame Stärkung im Stadtpark und lassen den Vormittag gemütlich ausklingen.
Damit auch die Öffentlichkeit an der Stadtrallye teilnehmen kann, haben sich der Elternbeirat der Schule und die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer dazu bereiterklärt, die Stationen auch nachmittags weiter zu betreuen. Interessierte Familien können sich ab 13 Uhr die vorgefertigte Stempelkarte und den Kinderstadtplan kostenlos im Tourismusbüro abholen und sich anschließend auf den Weg machen. Die Stationen werden von bis 16 Uhr durchgängig betreut. Wer alle Stempel gesammelt hat, kann die Karte im Jugendtreff Schwandorf abgeben und sich eine kleine Belohnung abholen. Außerdem wird unter allen TeilnehmerInnen eine Tageskarte für die Wakeboardanlage Steinberg, eine Saisonkarte für das Erlebnisbad Schwandorf und eine Familienführung durch die Schwandorfer Felsenkeller verlost.
Für den Zeitraum ab 13 Uhr: Aus Sicherheitsgründen werden die Eltern hier gebeten, die Kinder bei der Stadtrallye zu begleiten.
Bei weiteren Fragen zur Stadtrallye stehen das Tourismusbüro unter der Telefonnummer (09431) 45-555 und der Jugendtreff Schwandorf unter der Telefonnummer (09431) 43336 zur Verfügung. Die Stadt Schwandorf bedankt sich bei allen teilnehmenden Familien, dem Elternbeirat der Gerhardinger-Grundschule, den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern sowie den Initiatoren der Stadtrallye.

INFOKASTEN:
Stadtrallye für die Öffentlichkeit: Fr. 31.03.17, 13-16 Uhr
STARTPUNKT Tourismusbüro Schwandorf

(Ausgabe des Materials)

STATIONEN: Blasturm / Stadtmuseum / Adolf-Kolping-Platz / Felsenkeller /

Feuerwehr / Mühlräder / Stadtpark

ENDPUNKT: Jugendtreff Schwandorf

Betreuung der Stationen von 13 – 16 Uhr
Aufsicht der Eltern wird vorausgesetzt