Hilfsnavigation

Schwandorf-Libourne (Frankreich)

Am 25. Mai 1965 unterzeichneten Bürgermeister Georges Kany und Oberbürgermeister Dr. Josef Pichl im Rathaus Schwandorf die Partnerschaftsurkunde. Erste Kontakte mit der Stadt im Departement Gironde (Hauptstadt Bordeaux) wurden bereits einige Jahre zuvor geknüpft. Regelmäßig begegnen sich Gruppen aus den Bereichen der bildenden Kunst, Musik, des Sports und dem Trachtenwesen. Vor allem der Schüleraustausch zwischen den Gymnasien der Partnerstädte ist ein wichtiger Eckpfeiler der gegenseitigen Beziehungen.
Der Partnerschaftsverein Schwandorf und der Amicale in Libourne wurden zu wichtigen Trägern der dauerhaften freundschaftlichen Beziehungen. Im Laufe der vielen Jahre ist es gelungen, insbesondere auch die Jugend für eine Völkerverständigung zwischen Deutschland und Frankreich zu begeistern.

Pressemitteilungen

Schwandorfer in französischen Wein - Adel aufgenommen
Praktikant aus der Partnerstadt Libourne
Telefon privat: 09431 62930
Telefon: 0921 50704500
Mobil privat: 0173 9525596
Fax: 0921 50704509
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Kontaktformular
Adresse exportieren
Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt