Hilfsnavigation

Spitalkirche

Die Spitalkirche befindet sich direkt beim Rathaus der Stadt Schwandorf. Sie eignet sich besonders für Veranstaltungen wie z. B. Konzerte, Vorträge, Versammlungen etc. Die maximal zulässige Personenzahl beträgt bei Stehempfängen 150 bzw. 120 (20 auf der Empore) Personen bei Bestuhlung. Nach der Restaurierung wurde die Spitalkirche um ein Foyer erweitert, in dem sich eine kleine Küche und die Sanitäranlagen befinden. Ausreichend Parkplätze stehen im nahe gelegenen „Parkhaus Rathaus“ zur Verfügung.

Ausstattung / Technische Daten

Bühne im ehemaligen Altarbereich ca. 28 m²
Eine Mikrofonanlage mit zwei Lautsprecherboxen u. vier Funkmikrofonen
7 Stehtische 70 cm Durchmesser, 3 Klapptische 80 cm x 160 cm, 130 Stühle, 1 Stromanschluss CEE 16 A, 1 Stromanschluss CEE 32 A, Internetanschluss vorhanden und ausreichend 230 V Steckdosen

Nettogrundfläche der Spitalkirche: 123 m², Foyer: 105 m²

 

360-Grad-Ansichten der Spitalkirche.

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt