Hilfsnavigation

Angeln im Oberpfälzer Wald

- Großer Fischreichtum und optimale Bedingungen in zahlreichen Gewässern

Topregion für Angler

In der Region um Schwandorf finden sich zahlreiche Kiesweiher und vielfältige Angelmöglichkeiten, die jedem Petrijünger zum Angeln einladen. Vor allem an der Naab, die sich wie ein blaues Band durch das Oberpfälzer Seenland windet, gibt es zahlreiche idyllische Angelplätze.

Alle Gewässer rund um Schwandorf finden Sie auch auf unserer Angel- und Gewässerkarte, die wir im Tourismusbüro für Sie bereit halten. Gerne senden wir Ihnen auch ein kostenloses Exemplar zu. Bestellen Sie Ihr Infomaterial ganz bequem über den Link in der rechten Randspalte!

Petri Heil

Dank der guten Wasserqualität finden sich in den heimischen Gewässern so gut wie alle Süßwasser-Fischarten. In den vielen Seen und Flüssen tummeln sich viele Welsbestände, Hechte, Zander, Rapfen, Karpfen, Barsche, Aale, Quappen und viele Weißfischarten.

Bitte beachten Sie, dass Sie einen gültigen staatlichen Fischerschein benötigen.
Den Gasterlaubnisschein können Sie in der nachfolgenden Ausgabestelle erwerben:

  • Angelshop Donhauser, Maxstraße 1, 92421 Schwandorf, Tel. 09431/ 79 96 86 5
  • Angelika's Anglerparadies, Wackersdorfer Str. 22, 92421 Schwandorf, Tel. 09431/ 96 00 28
  • Angelbedarf Stieber, Galileistr. 1c, 92421 Schwandorf, Tel. 09431/ 56 36 4
  • Esso Station Rothkegel, Nürnberger Str. 9, 92421 Schwandorf, Tel. 09431/ 24 80

Preise: Tageskarte 10€, 2-Tageskarte 20€, 3-Tageskarte 25€, Wochenkarte 40€, Monatskarte 90€

 

Geänderte Regelung beim Obermeier Wasser (Teilstück der Naab bei Naabeck, Fluss-km: 46,7 - 47,8)

  • Peter Obermeier, Naabecker Str. 3, 92421 Schwandorf, Tel. 09431/ 41 81 8

Preise: Tageskarte 9€, 2-Tageskarte 18€, 3-Tageskarte 22€, Wochenkarte 34€

 

Sollten Sie kontrolliert werden, zeigen Sie bitte Ihre Angelerlaubnis vor.

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt