Hilfsnavigation

Verkehrsanbindung

Schwandorf liegt zentral im überregionalen Verkehrsnetz und ist eine Drehscheibe zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Wichtige Wirtschaftsräume, z.B. Nürnberg, Ingolstadt, München, Würzburg und auch Pilsen und Prag können in einem Zwei-Stunden –Umgriff erreicht werden. Hervorrangende Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz:

…mit dem Auto

  • Schwandorf liegt mit drei Anschlussstellen unmittelbar an der A 93, der wichtigen Nord-Süd-Verbindung zwischen dem Dreieck Hochfranken A 72 und dem Dreieck Holledau A 9. Schwandorf ist Teil der durchgängigen Verkehrsachse Berlin – Leipzig – Hof – Weiden – Regensburg – München.
  • Das Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald (Kreuz A 93/A 6), die wichtigste Verbindung nach Prag, ist 25 Kilometer entfernt. Die A 6 Amberg-Ost – Nürnberg – Heilbronn ist in 12 Kilometern erreicht.
  • Die B 15 Regensburg – Hof ist eine weitere wichtige Nord-Süd-Verbindung. Die B 85 (teilweise 4-spuriger Ausbau) Nürnberg – Amberg – Schwandorf – Cham – Furth i. W. stellt eine wichtige Ost-West-Verbindung her.

... mit der Bahn

  • Schwandorf ist seit Eröffnung der 1. Eisenbahnlinie im Jahr 1859 ein Eisenbahnknotenpunkt .
    Der Bahnhof Schwandorf ist Kreuzungspunkt der Bahnlinien in Nord-Süd-Richtung (Regenburg – Hof) und in Ost-West-Richtung (Prag – Amberg- Nürnberg).

    Der Bahnhof Schwandorf bildet neben dem Bahnhof Regensburg einen der bedeutsamsten im Regionalverkehr der Oberpfalz.o Schwandorf gilt als „Eisenbahner Stadt“.
    Mit der Eisenbahn begann die Industrialisierung (Tonwarenfabrik, Bayernwerk, Aluminiumwerk).
    Das Müllkraftwerk Schwandorf ist heute ein Beispiel für die Bedeutung des Schienennetzes: Die Anlieferung des Mülls zum Kraftwerk erfolgt zum Großteil auf der Schiene über ein umweltfreundliches Ferntransportsystem.

... mit dem Flugzeug

  • Der Flughafen Nürnberg liegt ca. 90 km entfernt, der Flughafen München liegt ca. 140 km entfernt beide sind über die Autobahn und die hervorragende Bahnverbindung leicht erreichbar.
    Zurück zum Wirtschaftsstandort Schwandorf
Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt