Vor 30 Jahren, am 04. Mai 1991, öffnete der Jugendtreff Schwandorf offiziell zum ersten Mal seine Türen. Mittlerweile sind drei Jahrzehnte vergangen.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Jugendtreff-Türen aktuell leider geschlossen bleiben.
Das ist aber für das Team des K3 Jugendtreffs kein Grund um nicht zu Feiern. Sie haben sich ein kostenloses und natürlich coronakonformes Programm ausgedacht und laden zu einer kleinen, aber feinen Geburtstagswoche ein.

Gestartet wird am Dienstag, 04. Mai 2021. Kinder ab 8 Jahren können in der Zeit von 14:00 bis 15:00 Uhr an dem Online-Workshop „DIY Muttertag“ teilnehmen. Ausgespülte Marmeladen- und Gurkengläser werden zu tollen Windlichtern upgecycelt. Die benötigten Materialien wie Transparentpapier, Serviettenkleber und Kordel können vorab im K3 Jugendtreff abgeholt werden.
Anmeldung per Email jugendtreff@schwandorf.de oder Telefon 09431 43336 erforderlich.

Kreative Kinder ab 8 Jahren und Jugendliche haben außerdem die Möglichkeit sich ein kostenloses Bastelkit im Jugendtreff abzuholen. In dem Paket befinden sich alle Materialien und eine bebilderte Anleitung um selbst ein Fadenbild zu kreieren. Zur Auswahl stehen verschiedene Motive und Garnfarben. Diese können auf www.schwandorf.de/k3 unter der Rubrik Mediathek eingesehen werden.

Das K3 Jugendtreff-Team hat auf der Internetseite www.gather.town eine Onlineversion des K3 Jugendtreffs erstellt. Diese können Jugendliche ab 12 Jahren am Freitag, 07. Mai 2021 zwischen 17:00 und 18:00 Uhr besuchen und so virtuell ihre Freunde treffen. Kamera und Mikrofon wird benötigt. Der Link zum virtuellem Treff wird nach Anmeldung verschickt.

Ganz nach dem Motto „Lass dich überraschen!“ gibt es während Geburtstagswoche außerdem kleine Überraschungstütchen, die einfach reserviert und dann im K3 Jugendtreff abgeholt werden können.

Da eine große Feier mit viel Musik und Spaß, persönlichem Kontakt, Plaudern über alte Zeiten etc. leider ins Wasser fallen muss, haben sich die pädagogischen MitarbeiterInnen des Jugendtreffs die Aktion „Schenke uns ein Lächeln“ überlegt. BürgerInnen jedes Alters können einen Geburtstagsgruß in Form eines Lächelns schicken. Dabei geht es nicht um das Lächeln eines Menschen, sondern darum in der Stadt, der Natur, der eigenen Wohnung etc. genau hinzusehen und ungewöhnliche Lächel-Objekte zu entdecken. Diese Lächel-Fotos können einfach per Email jugendtreff@schwandorf.de geschickt oder auf Facebook bzw. Instagram postet und mit dem K3 Jugendtreff verlinkt werden.
Das Team des K3 Jugendtreffs freut sich auf viele Fotos in Form eines Lächelns und sicherlich lächeln sie auch zurück.