Auch Outdoor-Führungen starten

Aufgrund der bevorstehenden Pfingstferien und der damit einhergehenden Lockerungen im touristischen Bereich öffnet das Tourismusbüro Schwandorf ab Freitag, den 21.05.2021 die Türen wieder für seine Besucher.

 „Wir freuen uns schon sehr darauf, unsere Gäste nun auch wieder persönlich in unseren Räumen begrüßen zu dürfen“, berichtet Touristiker Johannes Lohrer. Zwar sei die städtische Einrichtung auch in den vergangenen Monaten für Anfragen und Verkaufstätigkeiten erreichbar gewesen, nun könne der reguläre Betrieb aber wieder starten.

Das Tourismusbüro verwies auf das geltende Hygienekonzept (Zugangsbeschränkungen, FFP2-Maskenpflicht, Sicherheitsabstand), das die Besucher vor einer Ansteckung mit Corona schützen soll.

Im gleichen Zuge werden auch wieder Stadtführungen und geführte Wanderungen angeboten. Mit entsprechenden Schutzkonzepten wird auch hier auf die Sicherheit der Gäste geachtet. „Zunächst werden wir erstmal nur Outdoor-Führungen anbieten, wir hoffen aber sehr, dass schon bald auch wieder Führungen im Blasturm oder im Felsenkeller-Labyrinth möglich sein werden“, so Lohrer.  

Die nächsten Führungen im Überblick:

  • Kinderstadtführung | Fr. 28.05.2021, 14:00 Uhr
  • Geführte Weiher-Wanderung | So. 30.05.2021, 14:00 Uhr
  • Stadtführung „Schwandorf bei Nacht“ | So. 30.05.2021, 20:30 Uhr
  • Kinder-Detektiv-Führung | Mi. 02.06.2021, 14:00 Uhr
  • Klassische Stadtführung | Sa. 05.06.2021, 15:00 Uhr


Bitte beachten:

  • Alle Führungen können nur angeboten werden, solange die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Schwandorf stabil unter 100 bleibt, kurzfristige Änderungen können daher nicht ausgeschlossen werden.
  • Bei Inzidenzen zwischen 50 und 100 ist außerdem ein aktueller Negativ-Test (max. 24 Std.) aller Teilnehmer erforderlich. Von der Testpflicht befreit sind Geimpfte, Genesene und Kinder bis zum 6. Geburtstag.

Infos und Anmeldung:
Tourismusbüro Schwandorf | Kirchengasse 1 | 92421 Schwandorf |
Tel. 09431/45-550 | Mail: tourismus@schwandorf.de