Hilfsnavigation

Stadt Schwandorf präsentiert eigenen Honig

Drei Bienenvölker sind seit dem Frühjahr 2021 auf der städtischen Streuobstwiese auf dem Weinberg beheimatet und sammeln den Nektar der umstehenden Obstbäume und Blumen. Unter der fachmännischen Aufsicht der Zukunft Bienen GbR entsteht somit der Schwandorfer Stadthonig, der nun bei einem Pressetermin der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

„Wir leisten mit diesem Projekt nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Biodiversität, sondern haben damit auch ein neues, regionales Produkt, das wir unseren Bürgern und Gästen anbieten können“, so 3. Bürgermeisterin Marion Juniec-Möller.

Georg Schwarz (Zukunft Bienen GbR) berichtete von den einzelnen Arbeitsschritten, die nötig seien um den Honig aus den Waben bis ins Glas zu bekommen und mit welchen Herausforderungen die Imker zu kämpfen haben. Mit seinen Bienen zeigte er sich zufrieden „Von jedem der drei Völker haben wir ca. 15kg Honig ernten können“.

Der Honig kann – solange der Vorrat reicht – im Tourismusbüro der Stadt Schwandorf erworben werden. (250g, 3,00 €)

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt