Unter diesem Motto verabschiedete der Städtische Kindergarten – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften- die Vorschulkinder.

Jedes Kind wurde mit persönlichen Worten verabschiedet, anschießend wurde das Portfolio überreicht.

Die Kindergartenleitung Johanna Riehl bedankte sich bei den ausscheidenden Elternbeiräten Kerstin von Habenstein und Thomas Böckl für ihren langjährigen Einsatz mit einem kleinen Präsent. Michaela Röhrl, ebenfalls im Elternbeirat tätig, wurde schon zu einem früheren Zeitpunkt verabschiedet.
Ein herzliches Dankeschön ging besonders an die Familie Ziga, die mit ihren kreativen Ideen immer wieder den Kreuzberg verschönert hat und die Kinder an diesen Aktionen teilnehmen ließ.
Ein besonderer Dank ging auch an alle Eltern für die gelebte Erziehungspartnerschaft, gerade in Corona-Zeiten. Als Zeichen der Verbundenheit wurden Sonnenblumen an die Familien verteilt.