Hilfsnavigation

Stromtrassen

Ankündigung Bodenkundliche und geotechnische Untersuchungen für das Projekt SuedOstLink

Die Firma TenneT führt in der Stadt Schwandorf vom 3. Mai 2021 - 31. Dezember 2021 Bodenkundliche und geotechnische Untersuchungen durch. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Beiblatt und der Flurstücksliste.

Ankündigung Kartierungen für das Projekt SuedOstLink

Die Firma TenneT führt in der Stadt Schwandorf vom 1. April 2021 - 31. Dezember 2021 Kartierungen durch. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Beiblatt und der Flurstücksliste.

Ankündigung Vorarbeiten Baugrunduntersuchung

Die Firma TenneT TSO GmbH hat das Ingenieurbüro BUCHHOLZ + PARTNER GmbH beauftragt die erforderlichen Baugrunduntersuchungen durchzuführen. Die Maßnahmen beginnen am 1. März 2021 und enden voraussichtlich am 1. Oktober 2021. 

Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Beiblatt.

Kartierungen für das  Projekt SuedOstLink

Der Verfahrensablauf ist dem Beiblatt zu entnehmen.

Ansprechpartner /-in für Fragen:
Tel.:+49 (921) 50740 4006
E-Mail: suedostlink@tennet.eu
Näheres zum Projekt und Planungsstand finden Sie hier: www.tennet.eu/de/SuedOstLink

Karte Stadt Schwandorf

Stadt Schwandorf - Stadt im Seenland

http://www.total-lokal.de/city/schwandorf/data/92421_49_01_16/Inmitten der Urlaubsregion Oberpfälzer Seenland liegt das Mittelzentrum Schwandorf mit einer über 1.000jährigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten. Im historischen Blasturm erblickte am 29.4.1812 der Komponist der Bayernhymne, Konrad-Max-Kunz, das Licht der Welt. Die flächenmäßig fünftgrößte Stadt Bayerns ist hervorragend an das überregionale Schienen- und Straßennetz angebunden. Das moderne Schwandorf bietet ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot, familienfreundliches Wohnen und qualifizierte Arbeitsplätze. 

 

Oberpfälzer SeenlandStadt im Seenland            Wirtschaftsstandort SchwandorfMittelzentrum            Konrad Max KunzStadt der Bayernhymne            Logo Fairtrade-Stadt SchwandorfFairtrade-Stadt